Peru & Bolivien

20 Tage / 19 Nächte

Reiseverlauf

 

Tag 1: Ankunft in Lima

(-/-/-)

Wir empfangen Sie im Flughafen von Lima und bringen Sie zu Ihrem Hotel in Miraflores oder San Isidro.


Tag 2: Lima

(F/-/-)

Private Leistungen: Am heutigen Tag erwartet Sie ein halbtägiger Ausflug in Lima. Die Stadtrundfahrt zeigt Ihnen im historischen Zentrum den Regierungspalast, das Rathaus, den Palast des Erzbischofs und die Kathedrale. Danach besichtigen wir das Kloster San Fancisco mit seinen unterirdischen Grüften. Im Anschluss besuchen wir, je nach Wunsch, die archäologische Stätte von Pachacamac oder das Goldmuseum.
Gruppenleistungen: Ganztägiger Ausflug inklusive Stadtrundfahrt, Mittagessen und Besuch von Pachacamac.


Tag 3: Lima - Cusco

(F/-/-)

Nach dem Frühstück bringen wir Sie zum Flughafen. Von hier aus nehmen Sie einen Flug nach Cusco und wir bringen Sie zum Hotel in der alten Inkahauptstadt. Der Rest des Morgens steht Ihnen dann zur freien Verfügung, um sich an die Höhe zu gewöhnen. Am Nachmittag brechen wir dann zu einer Stadtrundfahrt auf. Dabei besichtigen wir die Kathedrale von Cusco, den Sonnentempel Koricancha, sowie die antike Festung Saqsaywaman oberhalb der Stadt. Außerdem besuchen wir das Amphitheater von Q'enqo, die rote Festung Puca Pucara und die Aquädukte von Tambomachay.


Tag 4: Cusco - Heiliges Tal der Inkas

(F/M/-)

Heute Morgen fahren wir im Bus ins Heilige Tal der Inkas, um Pisaq und Ollantaytambo zu besichtigen. Hunderte von Händlern aus den umliegenden Dörfern kommen nach Pisaq um den Besuchern ihre Produkte anzubieten. Heutzutage hat der Indiomarkt auch ein touristisches Element, das ihnen ermöglicht Ihre Souvenirs günstig einzukaufen. Nach einer kurzen Fahrt durch das Heilige Tal essen wir in einem lokalen Restaurant zu Mittag. Am Nachmittag besuchen wir die archäologische Stätte von Ollantaytambo, dem einzige Ort, wo die Inkas erfolgreich gegen die spanischen Eroberer kämpften und es ist die einzige Stadt in der Gegend, die sich die ursprüngliche Inkabauart erhalten hat. Die Nacht verbringen Sie in einem Hotel im Heiligen Tal.


Tag 5: Heiliges Tal der Inkas - Machu Picchu - Cusco

(F/-/-)

Heute Morgen bringen wir Sie zum Bahnhof von Ollantaytambo, wo Sie den Zug nach Aguas Calientes besteigen werden. Nach Ihrer Ankunft bringt Sie ein kleiner Bus den steilen Weg hinauf zum Eingang von Machu Picchu. In der "verloren Stadt der Inkas" beginnt Ihre geführte Tour (2-3 Stunden), in welcher Sie die wichtigsten und interessantesten Plätze des Komplexes besuchen werden. Am Nachmittag geht es dann im Zug zurück nach Poroy und von dort zu Ihrem Hotel in Cusco.


Tag 6: Cusco

(F/-/-)

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie doch die Plaza San Francisco, der ältesten Markt Cusco mit seinen tollen Aromen und Düften oder schlendern Sie durch das Künstlerviertel San Blas, wo Sie nahe der Plaza de Armas viele Geschäfte und Cafes finden können.


Tag 7: Cusco - Puno

(F/M/-)

Am Morgen bringen wir Sie zum Busterminal. Eine angenehme achtstündige Busfahrt durch die malerische Andenlandschaft mit ihren kleinen Dörfern und Lama- und Vicunaherden bringt uns zu unserem heutigen Ziel Puno. Wir besuchen auf dem Weg die Barockkirche von Andahuaylillas, die im 17. Jahrhundert errichtet wurde und auch die Sixtinische Kapelle von Amerika genannt wird. Im Anschluss besichtigen wir den Viracocha Tempel in Raqchi. Dieser ist der einzige Tempel der Inkas der zylinderförmige, mit feinen Lehmschichten bedeckte Säulen besitzt. Kurz vor unserem Ziel erklimmt unser Bus den La Raya Pass (4335 m), von wo aus wir die schneebedeckten Berge der Anden bestaunen können. Bei Ihrer Ankunft in Puno bringen wir Sie zum Hotel.


Tag 8: Puno - Sillustani - Uros Inseln - Puno

(F/-/-)

Heute morgen besuchen wir noch die beeindruckenden Grabtürme von Sillustani.  Am Nachmittag fahren wir zu den schwimmenden Uros Inseln, die hauptsächlich von Jägern und Fischern bewohnt werden. Die Bewohner benutzen eine Art von Schilf, das im See wächst, um die Inseln über Wasser zu halten.


Tag 9: Puno - Copacabana - Sonneninsel

(F/-/-)

Früh am Morgen verlassen Sie Puno in Richtung Bolivien. Sie fahren an der Südseite des Titicaca-Sees entlang bis wir Copacabana erreichen. In Copacabana holen wir Sie bei ihrer Ankunft ab und bringen Sie zum Hafen. Von hier aus fahren wir im Boot zur Isla del Sol (Sonneninsel), einem heiligen Ort der Inkas. Hier gehen wir von Bord und machen eine kurze Wanderung zu den Pilkokaina-Ruinen, wo wir zu Mittag essen. Anschließend wandern wir zu unserer Ökolodge "La Estancia", wo wir die Nacht verbringen werden.


Tag 10: Sonneninsel - Copacabana - La Paz

(F/M/-)

Verpassen Sie heute nicht einen fantastischen Sonnenaufgang über dem Titicacasee! Nach dem Frühstück fahren wir im Boot über Chincana zur Mondinsel und besuchen die Inak Uyu-Ruinen, bevor wir nach Copacabana zurückkehren. Im Anschluss fahren Sie im Privatwagen nach La Paz.


Tag 11: La Paz

(F/-/-)

 

Am heutigen Tag steht eine halbtägige Stadtrundfahrt auf dem Programm. Hierbei besuchen wir die Kirche von San Francisco, die eine Mischung aus der andinen Kultur und des Barock darstellt. Im Anschluss besichtigen wir den Regierungspalast und die Kathedrale, sowie einen typischen Markt mit seinen traditionellen, bolivianischen Artikeln. Danach fahren wir noch ins Valle de la Luna (Mondtal), wo Sie die einzigartigen Gesteinsformationen entdecken können. Die Nacht verbringen Sie in einem Hotel in La Paz.


Tag 12: La Paz - Uyuni - Colchani - Isla Incahuasi - San Juan

(F/M/A)

Heute Morgen bringen wir Sie zum Flughafen von La Paz. Von hier aus fliegen Sie ca. 1 Stunde nach Uyuni. Am Flughafen erwartet Sie der Bus, der Sie zum Büro der Fluggesellschaft ins Städtchen Uyuni bringt, von wo aus Sie dann zur Tour auf den Salzsee starten. Hierbei fahren wir zuerst im Geländewagen zur kleinen Ortschaft Colchani, wo wir sehen wie das Salz verarbeitet wird und erfahren was unter den "Ojos de Sal" verstanden. Im Anschluss fahren wir über den Salzsee zur Isla Incahuasi, einem kleinen Farbfleck inmitten des riesigen Salzmeeres. Auf der Insel wachsen gigantische Kandelaber-Kakteen mit einer Höhe von bis zu 10 m. Übernachten werden wir in einer einfachen Unterkunft in San Juan.


Tag 13: San Juan - Laguna Colorada

(F/M/A)

Heute Morgen verlassen wir San Juan in Richtung des Ollagüe Vulkans. Im Laufe des Tages werden wir verschiedene und interessante Lagunen besuchen. Darunter sind die Cañapa, Hedionda, Chiarcota und die Honda Lagune. Dabei wird sich Ihnen wahrscheinlich die Möglichkeit ergeben, verschiedene Arten von Flamingos zu beobachten, die sich in den Lagunen aufhalten. Unsere Fahrt geht weiter durch die Siloli Wüste, die sich durch ihre einzigartige Landschaft auszeichnet. Unser letzter Halt am heutigen Tag ist die Laguna Colorada.


Tag 14:  Laguna Colorada - Laguna Verde - Uyuni

(F/M/-)

Unsere Reise geht heute sehr früh weiter von der Laguna Colorada zu einem Ort Namens "Sol de Mañana", wo man das Naturschauspiel der Geysire erleben kann, welches uns zurück in die Zeit der Entstehung der Erde versetzt. Dampfende Wasserlöcher, Krater in den verschiedensten Farben, Schwefelgeruch und Thermalbäder, wo wir eventuell auch ein kurzes Bad nehmen können. Im Anschluss geht es zur Laguna Verde, die einem gigantischen Smaragd ähnelt und am Fuße des mit Eis bedeckten und über 5800 m hohen Vulkans Licancabur liegt. Im Anschluss fahren wir wieder zurück Richtung Uyuni, wobei wir auf dem Weg noch einige interessante Plätze besuchen, wie z.B. den spannenden Zugfriedhof in der Wüste.


Tag 15: Uyuni - Potosi

(F/-/-)

Am Morgen bringen wie sie zum Busterminal, von wo aus Sie im Linienbus nach Potosi fahren. Nach ihrer Ankunft holen wir Sie ab und bringen Sie zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.


Tag 16: Potosi - Sucre

(F/-/-)

Nach dem Frühstück starten wir zu unserer Exkursion zur Cerro Rico Mine. Wir sehen uns die Bergarbeiterviertel und die Märkte an bevor wir in das Innere der genossenschaftlichen Mine abtauchen. Hier fühlen wir uns in unserer Arbeitskleidung (Gummistiefel, Helm, Jacke und Lampe) wie echte Minenarbeiter. Am Nachmittag sehen wir uns dann bei einer Stadtrundfahrt Potosi an. Wir besuchen unter anderem die Plaza de Armas, die Kathedrale und das Haus der Münzen, wo Münzen geprägt werden. Am späten Nachmittag fahren Sie dann im Privatwagen nach Surce (ca. 3 Stunden), wo Sie sich in Ihrem Hotel von den Anstrengungen des Tages erholen können.


Tag 17: Sucre

(F/-/-)

Heute sehen wir uns Sucre, die eigentliche Hauptstadt Boliviens, bei einer Stadtrundfahrt genauer an. Die Stadt wurde 1990 in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen, da sich hier die am besten erhaltenen Kolonialbauten und Straßenzüge Südamerikas befinden. Wir besuchen das Casa de la Libertad, die Kirche von La Recoleta und den Hauptplatz der Stadt. Am Nachmittag besichtigen wir echte Dinosaurierspuren etwas außerhalb von Sucre. Sie gelten als wichtige Fundstücke aus der Vergangenheit uns geben Aufschluss auf die prähistorischen Tiere.


Tag 18: Sucre - Santa Cruz

(F/-/-)

Nach dem Frühstück bringen wir Sie zum Flughafen von Sucre von wo aus Sie nach La  Santa Cruz fliegen. Nach ihrer Ankunft in Santa Cruz holen wir Sie am Flughafen ab und bringen Sie zu Ihrem Hotel.


Tag 19: Santa Cruz

(F/-/-)

Heute erwartet Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt. Sie besuchen den hervorragenden Zoo der Stadt, in welchem Sie viele Tiere des Amazonas-Tieflandes antreffen. Im Anschluss besuchen Sie die Kathedrale, das naturhistorische Museum und einige Geschäfte mit traditionellen, lokalen Kunsthandwerken. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, um die Lebensfreude der "Cruceños" näher kennen zu lernen.


Tag 20: Santa Cruz -?

(F/-/-)

Heute bringen wir Sie für Ihre Weiterreise zum Flughafen.


Preise & Termine  2019

Termine: Täglich  
Preis pro Person Private Leistungen Gruppenleistungen  EZ-Zuschlag
Deluxe € 4980,- € 3920,- € 1240,-
Komfort € 4330,- € 3270,- € 710,-
Standard € 3680,-  € 2960,- € 490,-

Unsere Leistungen

Im Preis enthalten:

- Übernachtungen im DZ inkl. Frühstück in der gewählten Hotelkategorie (EZ beachten Sie bitte den EZ-Zuschlag)
- Private Leistungen mit lokaler, deutschsprachiger Reiseleitung
- Gruppenleistungen in internationalen Gruppen mit lokaler, englischsprachiger Reiseleitung
- Inlandsflüge Lima-Cusco, La Paz-Uyuni und Sucre-Santa Cruz 

- Linienbus Puno-Copacabana, Copacabana-La Paz, Uyuni-Potosí und Potosí- Sucre (ohne Reiseleitung)
- Privater Transfer Puno-Copacabana, La Paz-Puno 
- Alle Transfers zu / von Hotels
- Ausflüge wie im Reiseverlauf angegeben
- Eintrittsgelder für die im Reiseverlauf genannten Sehenswürdigkeiten
- Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben


Nicht im Preis enthalten:

- Anreise nach Lima
- Nicht erwähnte Mahlzeiten, Getränke
- Persönliche Ausgaben
- Trinkgelder